Heilungsritual für Gruppen

 

 

Rapé (oder Romé) ist eine traditionelle Medizin des Amazonas, die auf die körperliche, die emotionale und die feinstoffliche Ebene einwirkt. Ihre harmonisierende Wirkung entfaltet sich nicht selten weit über die Dauer der Zeremonie hinaus.

 

Rapé ist ein feines Pulver aus Dschungeltabak und Asche verschiedener Hölzer und Kräuter, welches durch ein handgefertigtes Holzrohr in die Nase geblasen wird. Es sind keine halluzinogenen oder illegalen Substanzen enthalten.

 

Die Zeremonie eignet sich für Gruppen, die sich für Heilungsarbeit interessieren oder bereits Erfahrungen auf diesem Gebiet gemacht haben. Das Setting wird sorgfältig auf die Bedürfnisse der Gruppe angepasst und spricht alle Sinne an. Eine Sängerin mit Begleitinstrument unterstützt das Ritual. Anschliessend an die Zeremonie teilen wir im sharing circle unsere Gedanken und Erfahrungen aus.

 

Wieso Rapé?

Rapé ist eine Medizin die es in ähnlicher Form auch in Europa gegeben hat. Die heilige Hildegard von Bingen schrieb, dass bestimmte Heilpflanzen, als Schnupf-Pulver verabreicht, «einen klaren Geist machen». Die Pflanzenpulver die in der Rapé-Zeremonie zur Anwendung kommen, stammen von indigenen Heilern der Apurina (Kolumbien) und Huni Kuin (Brasilien). Diese Produkte sind über viele Generationen geprüft und weiterentwickelt worden. Sie sind sicher und wirken zuverlässig.

Wir feiern eine Heilzeremonie mit integrierter Substanz, weil wir die Wirkung schätzen, die sie auf unseren physischen Körper und die emotionale, feinstoffliche Ebene ausübt.

 

 

Setting

Räuchern, Meditation und Gebet, Rapé, musikalische Begleitung, Singen in der Gruppe, sharing circle

 

Gruppengrösse

ab 5 Personen

 

Dauer

2 bis 3 Std.

 

Ort

Nach Absprache

 

Energieausgleich

120.– CHF / Person

 

 

Weiterführende Informationen und Anmeldung

Für Auskünfte und Terminvereinbarungen bitte ich um Kontaktaufnahme per E-Mail.

info@yves-scherer.ch

 

 


Kräuterwanderung Luzern, Kräuterwanderung Meggen, Kräuterwanderung Zug, Kräuterwanderung Zugerberg, Kräuterwanderung Eigenthal, Kräuterwanderung Kriens, Kräuterwanderung Schweiz, Kräuterwanderung Zentralschweiz, Kräuterwanderung Innerschweiz, Kräuterwanderung, Kräuter-Wanderung, Kräuterexkursion, Kräuter-Exkursion, Kräuterkurs, Kräuter-Kurs, Heilkräuter, Heilpflanzen, Heilpflanzenwanderung, Heilpflanzenexkursion, Heilpflanzen-Exkursion, Heilpflanzenkurs, Heilpflanzen-Kurs, essbare Wildkräuter, Wildkräuterwanderung, Wildkräuter-Wanderung, Wildkräuterexkursion, Wildkräuter-Exkursion, Wildkräuterkurs, Wildkräuter-Kurs, Schweiz, Zentralschweiz, Innerschweiz, Luzern, Kriens, Zug, Zugerberg, Heilpflanzen anwenden, Heilpflanzenkunde, Phytotherapie, Aromatherapie, Heilungsarbeit, Medizinarbeit, sharing circle, Rapé, Rapézeremonie, Rapé-Zeremonie, Amazonasmedizin, Amazonas-Medizin, Amazonas, Huni Kuin, Apurina, indigene Medizin, Heilungszeremonie, Heilungs-Zeremonie, Räuchern, systemische Aufstellung, Familienaufstellung, Aufstellungsarbeit, Heilpflanzenbilder kaufen, Heilpflanzen-Bilder kaufen